Entdecken
i

Sommerach

(ca. 1.500 Einwohner)

Zahlen und Fakten

Mit Resten der alten Dorfbefestigung, dem Maintor (1585) und dem ehemaligen Zehnthof (um 1700) ist Sommerach ein Winzerdorf zum Erleben, Genießen und Wohlfühlen.

- 100 Winzerfamilien bewirtschaften 250 ha Weinberge

- 1 Winzergenossenschaft & 22 selbstvermarktende Betriebe

- Weinlagen Sommeracher Katzenkopf, Engelsberg, Rosenberg

- Vielfältige kulturelle Veranstaltungen pro Jahr

 

Ausflugsmöglichkeiten und Aktivitäten

Neben bemerkenswerten Sehenswürdigkeiten im Ort und nahen Umkreis bietet Sommerach einige Naherholungseinrichtungen. Campingplatz, Baggerseen, Wander- und Radwege, Aussichtsturm und nicht zuletzt der Rebsortenlehrpfad machen den Ort und seine Umgebung zu einem attraktiven Ausflugs- und Erholungsziel.

Gästeführungen

Veranstaltungen

Anreise & Parken

Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
06.08.2022  |  von 16:00 bis 17:30 Uhr  |  Sommerach

Erlebniswanderung im Weinberg *

Sprichwörtlich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen die Teilnehmer der weinbaufachlichen Führung auf den Rebsortenlehrpfaden an der Mainschleife. Sie genießen nicht nur die schönsten Aussichten, sondern erwerben bei den Proben auch eine gehörige Portion Weinwissen.

Treffpunkt: Infovinothek, Sommerach
Beginn: 16 Uhr
Dauer: ca. 90 Minuten
Kosten: Führung inkl. Verkostung (4 Weine) 14 € / Person (Mindestteilnhemer 5 Pers), 70 € pauschal (Teilnehmer unter 5 Pers.)
Anmeldung: bis 11 Uhr am Führungstag in der Touristinformation Volkacher Mainschleife möglich,
Tel. 09381/40112

 

*Termin unter Vorbehalt geplant!


Bildquelle: Fränkisches Weinland Tourismus GmbH