Entdecken
i

Sommerach

(ca. 1.500 Einwohner)

Zahlen und Fakten

Mit Resten der alten Dorfbefestigung, dem Maintor (1585) und dem ehemaligen Zehnthof (um 1700) ist Sommerach ein Winzerdorf zum Erleben, Genießen und Wohlfühlen.

- 100 Winzerfamilien bewirtschaften 250 ha Weinberge

- 1 Winzergenossenschaft & 22 selbstvermarktende Betriebe

- Weinlagen Sommeracher Katzenkopf, Engelsberg, Rosenberg

- Vielfältige kulturelle Veranstaltungen pro Jahr

 

Ausflugsmöglichkeiten und Aktivitäten

Neben bemerkenswerten Sehenswürdigkeiten im Ort und nahen Umkreis bietet Sommerach einige Naherholungseinrichtungen. Campingplatz, Baggerseen, Wander- und Radwege, Aussichtsturm und nicht zuletzt der Rebsortenlehrpfad machen den Ort und seine Umgebung zu einem attraktiven Ausflugs- und Erholungsziel.

Gästeführungen

Veranstaltungen

Anreise & Parken

Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
30.09.2022  |  von 17:00 bis 19:00 Uhr  |  Weinreich Sommerach

WEINSCHULE SCHULSTUNDEN - DAS (W)EINMALEINS

In der wohl einzigen Schule, in der Weingenuss nicht nur erlaubt, sondern Pflicht ist, können Sie Ihre Sinne trainieren und allerhand Wissenswertes über unsere Reben, Weine und unsere Landschaft und unsere Genossenschaft erfahren. Die menschlichen Sinne sind großartige Werkzeuge, um unsere wunderbaren Weine kennenzulernen.

Unsere Liebe zum Wein und unsere Begeisterung geben wir in der Weinschule weiter.

DAS (W)EINMALEINS

  1. - 30.09.2022, 17 bis ca. 19 Uhr

  2. - Preis 29,00 € pro Person

  3. - 5 Kostproben Wein, Mineralwasser, Seminarunterlagen

  4. - Begrüßungsempfang in der KOSTBAR/Vinothek bei einem Glas FRIZZANTE

 

Was das kleine Einmaleins für die Mathematik ist, ist diese Schulstunde für den Wein. Allerdings nicht so trocken! In dieser Schulstunde lernen wir, wie vielseitig und interessant Wein sein kann. Wie funktioniert eigentlich unsere Genossenschaft? Wie werden die Reben angebaut? Wieso gibt es so viele Rebsorten und wie kommt es, dass Wein derselben Sorte so unterschiedlich schmecken kann? Woran erkenne ich die Qualität eines Weines?

Tauchen Sie mit unserem Sommelier Thomas Biermann in die große Welt der Weine ein und schulen Sie Ihren Geruchs- und Geschmackssinn.

Teilnehmerzahl begrenzt – Reservierung vorab erforderlich (gerne auch telefonisch).
Teilnahmebedingungen sowie weitere Informationen und Buchungsmöglichkeit unter
www.winzer-sommerach.de

Kontakt:
WEINREICH/VINOTHEK im Winzerkeller Sommerach
Zum Katzenkopf 1
97334 Sommerach

Tel. 09381/80610
event@winzer-sommerach.de
www.winzer-sommerach.de


Bildquelle: Weinreich Sommerach, Fotos: Stefan Bausewein, Karl-Josef Hildenbrand